Lochfinder - Lochschnüffler

Lochfinder

Ein Lochfinder, auch Lochschnüffler genannt, ist ein kleines Gefäß, ähnlich einer kleinen Dose, das mit Styroporkügelchen gefüllt ist und von oben ein Fenster zum hinein schauen hat. Der Lochfinder dient dazu Löcher in z.B. Fahrradschläuchen Luftmatratzen oder anderen aufblasbaren Gegenständen zu finden. Die Unterseite des Lochfinder ist ein feines Gitter, dass verhindert, das die Styroporkügelchen herausfallen. Es verhindert aber nicht das Einströmen von Luft.Read More

Tip Top Fahrrad Flickzeug

Fahrradreifen flicken

Das Fahrradreifen flicken ist wohl mit Abstand die häufigste Reparatur die man an einem Fahrrad macht. Die Meinungen, ob man einen Fahrradschlauch überhaupt flicken sollte gehen aber auseinander. Die einen sagen ein Flicken ist niemals richtig dicht. Der Schlauch verformt sich durchs Flicken und das ganze Rad bekommt bei hohem Tempo vielleicht auch noch eine Unwucht. Die anderen sind der Meinung, dass wenn man nicht gerade Höchstgeschwindigkeiten mit dem Rennrad fährt oder mit dem Mountainbike durch anspruchsvolles Gelände brettert, man einen Fahrradschlauch durchaus ein paar mal flicken kann, bevor man ihn gegen einen neuen tauscht.
Ich denke, dass ein sachgemäß geflickter Fahrradschlauch durchaus seine Luft hält, und das man Fahrradreifen, die nur normalen Belastungen standhalten müssen, wie sie eben auftreten, wenn man nur auf Straßen und Radwegen unterwegs ist, durchaus ein paar mal flicken kann.Read More