Lochfinder

Ein Lochfinder, auch Lochschnüffler genannt, ist ein kleines Gefäß, ähnlich einer kleinen Dose, das mit Styroporkügelchen gefüllt ist und von oben ein Fenster zum hinein schauen hat. Der Lochfinder dient dazu Löcher in z.B. Fahrradschläuchen Luftmatratzen oder anderen aufblasbaren Gegenständen zu finden. Die Unterseite des Lochfinder ist ein feines Gitter, dass verhindert, das die Styroporkügelchen herausfallen. Es verhindert aber nicht das Einströmen von Luft.

Mit dem Lochfinder suchen

Lochfinder - LochschnüfflerFährt man jetzt mit dem Lochschnüffler über einen stramm aufgepumpten Gegenstand wie einem Fahrradschlauch, beginnen die filigranen Styroporkügelchen sich zu bewegen, so bald man über das Loch mit der ausströmenden Luft kommt.

Mit dem Lochschnüffler lassen sich auch feinste Löcher in anderen Gegenständen Finden. Wie z.B. in:

  • Luftmatratzen
  • Aufblasbaren Betten
  • Aufblasbaren Pools
  • Fußbällen
  • usw.

 

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.