Flickzeug fürs Fahrrad

Als Flickzeug bezeichnet man ein Set von Gegenständen und Materialien die dazu geeignet sind, das Loch in einem beschädigten Fahrradreifen oder genauer gesagt in dessen Fahrradschlauch zu flicken.


Hier geht es zu einer Anleitung zum Flicken


Zu einem Set gehören üblicherweise:

  • Gummiflicken in unterschiedlicher Größe zum Abdecken des Lochs
  • Eine Tube mit Gummikleber (Vulkanisier) um die Flicken auf den Schlauch zu kleben.
  • Ein Stück Schleifpapier um die Oberfläche des Schlauchs aufzurauen.

In einem guten Set findet man auch oft noch:

Für zu Hause reicht natürlich ein einfaches Set, wenn man ansonsten alle Materialien schon hat. Aber für unterwegs empfiehlt sich ein erweitertes Flickzeug. Denn Reifenheber und eine Schüssel mir Wasser um das Loch zu finden hat man wohl kaum dabei.

Empfehlenswertes Flickzeug fürs Fahrrad

Tip Top Fahrrad FlickzeugEin einfaches und günstiges Flickzeug fürs Fahrrad
Der Klassiker schlecht hin! Das Flickzeug von Tip Top gibt es schon so lange wie ich Fahrrad fahre und noch länger. Schon als Kind habe ich meine Fahrräder mit Flickzeug dieser Firma repariert. Flickt man hiermit seinen Fahrradschlauch nach der beigelegten Anleitung ist das Loch anschließend garantiert dicht und der Flicken hält ewig. Das Flickzeug von Tip Top ist uneingeschränkt zu empfehlen.

Tip Top Fahrrad Flickzeug mit LochfinderEin Flickzeug für unterwegs
Das gleiche Flickzeug von Tip Top wie oben, nur mit erweiterten Inhalt. Hier bekommt man gleich noch einen Lochschnüffler / Lochfinder und ein paar Reifenheber dazu. Das ist besonders praktisch, wenn man das Set für unterwegs braucht und z.B. immer in der Satteltasche dabei haben möchte.

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.